p1

 

 


Zum den Fotos − links: Ewald Oberleitner, mitte: Berndt Luef und Patrick Dunst, rechts: Stefan Oser

 

ESQUISSE

Esquisse ist ein Musikprojekt von Berndt Luef, in dem er mit einigen Musikern ein eigenes Duoprogramm erarbeitet hat.

Mit Ewald Oberleitner am Bass: Die beiden Musiker kennen sich schon seit den 1970er-Jahren und Ewald Oberleitner spielt(e) immer wieder sowohl im Berndt Luef Trio, als auch im Jazztett Forum Graz. 1992 haben sie sich entschlossen, Konzerte mit einem speziellen Programm in dieser "sparsamen" Duo-Besetzung zu spielen.

Mit Stefan Oser an der Gitarre: Stefan Oser stieg Ende der 1980er Jahre in Berndt Luefs Jazzrockformation "Mirror" ein, Luef wiederum 1992 in Oser´s Rockgruppe "Wired", die sich 1995 auflöste, beide Musiker waren Mitglieder der Musikkabaretts "Die blauen Engel" und haben in dieser Zeit auch schon begonnen im Duo zu jammen. Stefan Oser übersiedelte dann einige Jahre nach Mexiko und Brasilien, kam 2004 nach Österreich zurück und seit 2008 haben sich die beiden Musiker ihr Duoprogramm erarbeitet.

Mit Patrick Dunst an den Saxophonen und an der Baßklarinette: Dieses Duo ist 2005 aus der Zusammenarbeit in Andreas Praßls Kurzzeitprojekt "Klangkulisse" entstanden. Patrick Dunst wurde 2006 Mitglied des Jazztett Forum Graz und die beiden Musiker waren auch maßgeblich an dem Projekt "Nicaragua Fusion" beteiligt. Berndt Luef spielt außerdem in Patrick Dunsts Gruppen "Balah" und "Tripod". In dieser Duoformation spielen sie seit 2007.

 

 

New CD

B E R N D T   L U E F
JAZZTETT FORUM GRAZ

feat. DOROTHEA JABUREK


r e f l e c t i o n s




TTP 170.415

Audio samples

Presented at up-coming events

 

p5