p1

 

 


Zu den Fotos − links: Berndt Luef und Eduardo Araica;
rechts: Patrick Dunst, Berndt Luef, Gabriel Fonsseca, Thorsten Zimmermann, Andrés Sanchez, Eduardo Araica

 

NICARAGUA FUSION

Eduardo Araica Trio & Berndt Luef Quartett

Das Projekt  N I C A R A G U A   F U S I O N  ist aus einer kulturellen Zusammenarbeit der Casa de los tres mundos in Granada / Nicaragua mit dem Afro-Asiatischen Institut in Graz und dem Kulturamt des Landes Steiermark entstanden. Es umfasst künstlerische Projekte aus den verschiedensten Sparten. Berndt Luef hat die musikalische Organisation übernommen und so haben im Oktober 2007 das Eduardo Araica Trio aus Nicaragua und das Berndt Luef Quartett einige Tage geprobt und ein gemeinsames Programm unter dem Titel

Jazzologues

erarbeitet. Die Kompositionen dafür haben Eduardo Araica und Berndt Luef geschrieben und arrangiert. Im Februar 2008 war das Berndt Luef Trio zwei Wochen in Nicaragua und hat dort im Rahmen des Jazzfests Nicaragua 6 Konzerte gespielt. Im September 2008 kamen die Musiker aus Nicaragua wieder nach Graz und haben mit dem Luef Quartett eine CD eingespielt und in einigen Konzerten präsentiert.


Eduardo Araica:


acc guitar

Andrés Sanchez:

guitar & bassguitar

Gabriel Fonseca:

drums & percussion

 






 






Patrick Dunst:

alto & sopranosax, flute, bassclarinet

Berndt Luef:

vibraphon

Thorsten Zimmermann:

doublebass

Viktor Palic:

drums

 

 

New CD

B E R N D T   L U E F
JAZZTETT FORUM GRAZ

feat. DOROTHEA JABUREK


r e f l e c t i o n s




TTP 170.415

Audio samples

Presented at up-coming events

 

p5